VIBA Dichtblech-M

Für die Herstellung von dichten Arbeitsfugen ohne Betonaufkantung. Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für Drücke bis 5 bar ohne Aufkantung. Geprüft für den Einsatz im Trinkwasserbereich. Entspricht den Vorgaben der Richtlinie weiße Wannr der ÖVBB für die Druckwasserklasse W0. Einbauanleitung Dichtblech-M: Die mittig geteilte Schutzfolie zur Hälfte entfernen... read more » read more »
Close window
VIBA Dichtblech-M

Für die Herstellung von dichten Arbeitsfugen ohne Betonaufkantung.

Viba-Dichtblech-M

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für Drücke bis 5 bar ohne Aufkantung.

Geprüft für den Einsatz im Trinkwasserbereich. Entspricht den Vorgaben der
Richtlinie weiße Wannr der ÖVBB für die Druckwasserklasse W0.

Einbauanleitung Dichtblech-M:

Die mittig geteilte Schutzfolie zur Hälfte entfernen (untere Hälfte) Dichtblech-M mittig zur aufgehenden Wand auf die Oberbewehrung aufsetzen. Das Dichtblech-M bei der Befestigungsschiene (Längsschlitze) mit Bindedraht an der Bewehrung anrödeln. Im Stoßbereich die einzelnen Elemente 5 cm überlappen und diesen Bereich mit Stoßklammern sichern.

VIBAFlex_MIm Eckbereich das Blech einfach auf den gewünschten Winkel abbiegen. Nach dem Betonieren der Sohle und Stoßklammern sichern. Im Eckbereich das Blech einfachIm Stoßbereich die einzelnen Elemente 5 cm überlappen und diesen Bereich mit dem Aufstellen der Wandschalung restliche Schutzfolie entfernen.

 

Einbindtiefe im Beton mindestens 3 cm.

Close filters
 
Preis from Preis to
VIBA-Sinterflex Dichtblech mit Montagefuss, mineralisch beidseitig vollbeschichtet VIBA-Sinterflex Dichtblech mit Montagefuss,...
Unser VIBA-Sinterflex Fugenblech ist beidseitig mit einer patentierten „aktiven“ Spezialbeschichtung versehen. Diese ist nicht klebrig und hat keine Schutzfolie, die vor dem Betonieren entfernt werden muss. Die Beschichtung verbindet...
VIBA-Sinterflex Dichtblech ohne Montagefuss mineralisch beidseitig vollbeschichtet VIBA-Sinterflex Dichtblech ohne Montagefuss...
Unser VIBA-Sinterflex Fugenblech ist beidseitig mit einer patentierten „aktiven“ Spezialbeschichtung versehen. Diese ist nicht klebrig und hat keine Schutzfolie, die vor dem Betonieren entfernt werden muss. Die Beschichtung verbindet...
VIBA-Dichtblech MB VIBA-Dichtblech MB
Sealing plate MB ensures through it prime- and secondary sealing a high resistant to water pressure of construction joints - conform to ÖBV Guideline (February 2018) - double sided mineral cover - rough surface - no flaking of the...
VIBA-Sealing plate M - 160 mm L - 2500 mm VIBA-Sealing plate M - 160 mm L - 2500 mm
VIBA-Sealing Plate M dim. 2500 x 160 x 2,1 mm is a galvanized waterproofing profile with a full mineral coating on both sides. Chest 40 elements Pallet 12 chests 145 kg / chest

Für die Herstellung von dichten Arbeitsfugen ohne Betonaufkantung.

Viba-Dichtblech-M

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für Drücke bis 5 bar ohne Aufkantung.

Geprüft für den Einsatz im Trinkwasserbereich. Entspricht den Vorgaben der
Richtlinie weiße Wannr der ÖVBB für die Druckwasserklasse W0.

Einbauanleitung Dichtblech-M:

Die mittig geteilte Schutzfolie zur Hälfte entfernen (untere Hälfte) Dichtblech-M mittig zur aufgehenden Wand auf die Oberbewehrung aufsetzen. Das Dichtblech-M bei der Befestigungsschiene (Längsschlitze) mit Bindedraht an der Bewehrung anrödeln. Im Stoßbereich die einzelnen Elemente 5 cm überlappen und diesen Bereich mit Stoßklammern sichern.

VIBAFlex_MIm Eckbereich das Blech einfach auf den gewünschten Winkel abbiegen. Nach dem Betonieren der Sohle und Stoßklammern sichern. Im Eckbereich das Blech einfachIm Stoßbereich die einzelnen Elemente 5 cm überlappen und diesen Bereich mit dem Aufstellen der Wandschalung restliche Schutzfolie entfernen.

 

Einbindtiefe im Beton mindestens 3 cm.

Viewed