Installationsblock "Isolet"



Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Details

Der Installationsblock wird an Stelle von frei zu haltenden Öffnungen in Wänden und Decken eingelegt und mit dem Betonverguss fixiert.

Die üblichen Schalungsarbeiten, dass Verschließen der Öffnung bzw. teure Kernbohrungen entfallen.

Durch den Einbau von Installationsblöcken ist eine Absturtzsicherung von Deckenaussparungen nicht erforderlich.

Der Einsatz von Installationsblöcken erstreckt sich von der Durchführung für Metall und Kunststoffrohre, Elektroleitungen, Lüftungskanälen bis hin zu Kamindurchführungen.

Produkteigenschaften:

  • nicht Brennbar
  • begehbar
  • feuchtigkeitsunempfindlich
  • frostbeständig
  • einfaches Durchbohren der Öffnungen

Rohrdichte: 300 kg m³, +- 5%

Druckfestigkeit: 240 kPa (10% Stauchung)

Baustoffklasse: A2, s1, dO(ÖNORM EN 13501-1)

Zusatzinformation

Artikelnummer
Artikelnummer